Der JBCD auf der Essen Motor Show

Der James Bond Club Deutschland e.V. freut sich, Partner der Essen Motor Show 2015 zu sein. Die Essen Motor Show, Europas größte jährliche Leistungsshow für Tuning, Motorsport, sportliche Serienfahrzeuge, Classic Cars und Motorräder bietet in diesem Jahr in Halle 10 eine Sonderschau mit Fahrzeugen aus James Bond Filmen der letzten 50 Jahre. Der James Bond Club Deutschland e.V. ist Partner dieser Sonderschau und präsentiert aus dem Fahrzeugbestand seiner Mitglieder unter anderem einen Aston Martin DB5 („Goldfinger“, „Feuerbal“, „GoldenEye“, „Casino Royale, „Skyfall“, „SPECTRE“) und einen Lotus Esprit Turbo („In tödlicher Mission“).

Eröffnet wird die Show am 27.11. vom deutschen Bond-, Film- und TV-Star, dem Schauspieler Götz Otto („Der Morgen stirbt nie“), der ebenfalls Club-Mitglied im James Bond Club Deutschland e.V. ist. In der der „James Bond Club Lounge“ in der Halle können Bond-Fans an den Show-Wochenenden vom 27.11. bis zum 30.11 und vom 4.12. bis zum 6.12. Clubmitglieder treffen und sich zum Thema Bond informieren und austauschen. Ein großes Gewinnspiel ermöglicht den Gewinn von James Bond Blu Rays und Romanen, „SPECTRE“ Souvenir Filmprogrammen sowie James Bond Club Memorabilia. Vom 27.11. bis zum 30.11. gibt es darüber hinaus Fotogelegenheiten mit den Fahrzeugen und den Essener „Bond Girls“.

Club-Präsident Andreas Pott: „Ich freue mich außerordentlich, dass die Essen Motor Show in diesem Jahr dem Thema James Bond einen so prominenten Raum einräumt und dass der James Bond Club Deutschland e.V. Gelegenheit hat, sich in diesem Rahmen zu präsentieren.“