Amazon & EON starten 007 Game-Show um Geld an originalen Filmlocations

 

Amazon Prime Video plant derzeit eine James Bond Gameshow mit dem Titel „007’s Road to a Million“.

In der Show treten die Teilnehmer in Zweierteams gegeneinander an und müssen Aufgaben lösen. Es gilt dabei physische Hindernisse zu überwinden, aber auch Fragen zu beantworten. Die Kandidaten spielen um eine Million Pfund. Der Dreh der Serie soll an früheren Schauplätzen der Bond-Filme stattfinden. Geplant sind acht Teile.

Die Umsetzung liegt bei der britischen Produktionsfirma 72 Films, den James-Bond-Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson sowie dem seit Kurzem zu Amazon gehörigen James-Bond-Filmstudio MGM Television. Die Produktion soll noch in diesem Jahr beginnen, aktuell laufen die ersten Castings. Die Planungen laufen nach Informationen von „Variety“ bereits seit vier Jahren. Sie begannen demnach noch bevor Amazon MGM Television übernahm.

https://www.spiegel.de/kultur/james-bond-amazon-plant-spielshow-fuer-hobby-agenten-a-bd0e1d07-aa20-4675-a2af-04b9babf545